Bilderbuchbühne · Puppen- und Figurentheater · Workshops
Gastrollen von Gabrielle Krusenbaum bei der NTC - NiekampTheaterCompany
Theaternächte bei Wein und Kerzenlicht - mittlerweile kein Geheimtipp mehr:
Die "Theaternächte" bei der "Niekamp Theater Company" in Bielefeld haben Kultstatus.
Lummerlandnacht

Denken Sie immer noch an die "Insel mit zwei Bergen"? Und Sie kennen den "Lummerlandrap" noch nicht? Dann wird es aber höchste Zeit! Vorausgesetzt, Sie gehören der Jüngerschaft der Jim Knopf Fans an.

Frau Waas und Herr Ärmel werden Ihnen an diesem Abend jedenfalls alle Abenteuer von Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer zeigen! Nicht nur die Reise in die Drachenstadt Kummerland, nein, auch die Abenteuer mit der "Wilden 13". Und Sie haben dabei so richtig Gelegenheit, in ausgelassener Stimmung zu feiern.
Ronja - die Räubertochter
(Inszenierung von Gabriele Krusenbaum und Thomas R. Niekamp)
Ronja und Birk sind die Kinder zweier verfeindeter Räubersippen. Trotz aller Verbote mögen sie sich und kämpfen um ihre liebevolle Freundschaft – mit allen Konsequenzen. Die beiden müssen schließlich allein auf sich gestellt in einer Höhle leben, denn den Haß und Krieg der Familien können sie nicht ertragen.
Graugnome Druiden und Rumpelwichte, in dieser Wildnis erwartet sie unbekanntes, schreckliches und schönes. Doch dann kommt der Winter – und wovon sollen die Kinder leben? Doch es gibt kein zurück.
Für die Räuberfamilien gibt es nur einen Weg, die Kinder vor dem Tod in der Wildnis zu bewahren. Sie müssen ihren blinden Haß und Vorurteile überwinden und einsehen, dass die Liebe es sogar schaffen kann, aus Feinden Freunde zu machen. Romeo und Julia? Vielleicht.
"Ronja Räubertochter" ist wohl die poetischste Erzählung der verstorbenen Astrid Lindgren, einer Anwältin für die Kinder, die die Abenteuer der beiden Helden in romantischen, spannenden, komischen und fantasievollen Bildern erzählt.